Das Stadtmagazin für Menschen mitten im Leben

Foto: Rainer Werner
29. März 2022

Drachenbootrennen der Potsdamer Bürgerstiftung auf der Alten Fahrt am 28. Mai – jetzt anmelden!

Potsdam ist Wassersportstadt. Und mit einer Drachenbootregatta auf der Alten Fahrt, im Herzen der Stadt, soll diese schöne und publikumswirksame Sportart auch denen nähergebracht werden, die sich die Boote sonst nur vom Ufer anschauen. 

Zwischen dem neu bebauten Adolf-Miethe-Ufer und der Freundschaftsinsel sollen sich Teams aus allen Bereichen Potsdams und dem Umland im Wettkampf messen und gleichzeitig Spaß haben. Auf der Promenade und der Freundschaftsinsel wird es Unterhaltungsangebote und Stände geben. Das Angebot richtet sich vor allen Dingen an Amateurteams aus Unternehmen, Vereinen, Organisationen und Behörden Potsdams und der Umgebung. Auch Sportteams aus Drachenbootvereinen sind willkommen, fahren allerdings in einer anderen Wertung.

24 Teams (8 Profi-Teams und 16 Amateur-Teams) werden in gemieteten Booten antreten, ein Team besteht aus 16 bis 20 Sportler*innen plus einer Trommler*in, die von einem professionellen Steuermann/Steuerfrau begleitet werden, um gleiche Wettbewerbsbedingungen zu schaffen.

Die Startgebühr beträgt 250 Euro pro Team, Anmeldeschluss ist am 30. April. Das Anmeldeformular gibt es hier: www.potsdamer-buergerstiftung.com/projekte-blog/drachenbootrennen

Infos: www.potsdamer-buergerstiftung.com

Anzeigen